Klavier und Noten

Salsa

Die Salsa (spanisch für Soße) gehört zu den lateinamerikanischen Tänzen, speziell zu der Tanzfamilie aus Cuba, welcher auch Cha Cha und Rumba zuzuordnen sind. Musikalisch liegt ein 4/4-Takt mit 48 bis 52 TM (Takte pro Minute) zugrunde. Das entspricht 192 bis 208 bpm (Schläge pro Minute). Wie in fast allen Read more…

Klavier und Noten

Cha-Cha-Cha

Die oder auch der Cha-Cha-Cha gehört zu den lateinamerikanischen Tänzen speziell zu der Tanzfamilie aus Cuba, welcher auch Salsa und Rumba zuzuordnen sind. Musikalisch liegt ein 4/4-Takt mit 28 bis 33 TM (Takte pro Minute) zugrunde. Das entspricht 112 bis 132 bpm (Schläge pro Minute). Wie in allen Lateintänzen lebt Read more…

Klavier und Noten

Samba

Samba ist ein Tanz im 2/4-Takt, der sich im 19. Jahrhundert aus dem gleichnamigen brasilianischen Volkstanz entwickelte. Dieser wiederum hat afrikanischen Wurzeln.Samba ist vor allem aufgrund der unterschiedlichen Rhythmen in Körper und Füßen relativ anspruchsvoll. Daher lernt Ihr sie bei uns erst in Stufe II. Die Geschichte der Samba Der Read more…

Klavier und Noten

Discofox / Hustle

Im Gegensatz zu den Standardtänzen ist der Discofox nahezu auf der Stelle tanzbar. Dies hängt vor allem mit seiner Entstehung in den Discotheken der 1970er Jahre zusammen, die nur ein begrenztest Flächenangebot zu Verfügung stellen konnten. Getanzt wird meist im 4/4-Takt, wobei der Grundschritt nur über drei Taktschläge läuft. Daher Read more…

Klavier und Noten

Foxtrott (schnell)

Der Schnelle Foxtrott (engl.: Foxtrot) ist eine einsteigerfreundliche Variante, da er im Gegensatz zu seinen Geschwistern Quickstep und Slowfox mit weit weniger komplexen Rhythmen und Figuren aufwartet. Daher lernt Ihr ihn bei uns auch schon in Stufe I. Musikalisch hat der Foxtrott mit seinem 4/4-Takt ein breites Spektrum: Von Swing Read more…

Klavier und Noten

Quickstep

Ursprünglich ist der Quickstep eine Synergie aus schnellem Foxtrott (engl.: Quick Foxtrot) und dem sogenannten Onestep. Daher auch sein späterer Name. Schließlich verbreitet die zugrunde liegende Swingmusik mit ihren 48 bis 52 Takten pro Minute (48-52 TM), entspricht 192-216 Schlägen pro Minute (192-216 bpm), Energie und gute Laune, was auch Read more…

Klavier und Noten

Wiener Walzer

Der Wiener Walzer ist mit 60 Takten pro Minute (60 TM, entspricht 180 Schlägen pro Minute oder 180 bpm) der schnellste der Standardtänze. Während sein Schrittmuster relativ einfach ist, fordert er jedoch durch das hohe Tempo das Tanzpaar konditionell und koordinativ ungemein.Des Weiteren lebt er vorrangig durch permanente Rotation des Read more…

Tango-Tänzerin in Pose

Tango

In Deutschland wird mit dem Begriff Tango i.d.R. Europäischer Tango gemeint. Des Weiteren sind auch die Bezeichnungen Internationaler, Englischer, Ballroom und Standard-Tango gängig. Schließlich kommt die ursprüngliche Form aus dem argentinischen Raum. Die beiden Formen unterscheiden sich aber erheblich in ihrem Charakter, Ausdruck und den Bewegungen. Bei uns lernt Ihr Read more…